Das Frank­fur­ter Modell

Hal­lo Ihr Lie­ben,

im Rah­men der 2014er-Som­mer­aka­de­mie des Zen­tral­rats der Juden in Deutsch­land bin ich in mei­ner Eigen­schaft als Mit­glied des Syn­ago­gen­vor­stands in der Frank­fur­ter West­end­syn­ago­ge gebe­ten wor­den, einen Vor­trag zu mei­ner Sicht der Din­ge in Bezug auf das “Frank­fur­ter” Modell der Ein­heits­ge­mein­de zu hal­ten. Dabei geht es um die Fra­ge, wie es um die Zukunft des Modells bestellt ist,  wel­ches dadurch cha­rak­te­ri­siert ist, dass sich bis heu­te alle akti­ven jüdisch-reli­giö­sen Strö­mun­gen unter dem gemein­sa­men Dach der Jüdi­schen Gemein­de Frank­furt am Main zusam­men­fin­den.

In mei­nem Vor­trag habe ich dazu die Ent­ste­hungs­ge­schich­te des reli­giö­sen Lebens in der Frank­fur­ter Gemein­de dar­ge­legt und dar­auf auf­bau­end des­sen gegen­wär­ti­gen Zustand erläu­tert. Wei­ter­hin habe ich ver­sucht auf­zu­zei­gen, in wel­che Rich­tung sich das Zusam­men­wir­ken der ver­schie­de­nen reli­giö­sen Strö­mun­gen ent­wi­ckeln könn­te und wel­che Impli­ka­tio­nen sich dar­aus erge­ben wür­den. Schließ­lich bin ich auf die Fra­ge ein­ge­gan­gen, wel­che Zukunfts­ent­wick­lung für den Erhalt des reli­giö­sen Lebens wün­schens­wert wäre und was zu tun ist, um die­se Ent­wick­lung zu gewähr­leis­ten.

Für alle, die heu­te nichts zu tun haben, hier nun der Link auf die Aus­ar­bei­tung, die ich zu mei­nem Vor­trag auf­ge­setzt habe:

http://www.kornfamily.de/daniel/Sommerakademie/DasFrankfurterModell.pdf

Die Vor­trags­fo­li­en als Video könnt Ihr hier betrach­ten:

 

Alles Lie­be

Dani­el

Kommentiere diesen Beitrag als Erste(r)

Kommentar verfassen

Letz­te Bei­trä­ge

Kate­go­ri­en

%d Bloggern gefällt das: