Na’asseh we nischma – G*tt erfahren durch Handlung und Sinnlichkeit

Hallo Ihr Lieben,

im Rahmen der Konferenz „Gottesverständnisse im Judentum“ der Bildungsabteilung des Zentralrats der Juden in Deutschland habe ich am 29.06.2017 einen Workshop zum Thema „Na’asseh we nischma – G*tt erfahren durch Handlung und Sinnlichkeit“ abgehalten, bei dem es darum ging, wie uns aktives, ritualisiertes und sinnlich erlebbares Handeln G*tteserfahrungen vermitteln kann, die sich uns auf anderen Wegen (wenn überhaupt) nur sehr mühsam erschließen würden. Die Ausarbeitung dazu findet Ihr hier:

http://www.kornfamily.de/daniel/Sommerakademie/NaasehWeNischmah.pdf

Alles Liebe

Daniel

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.